Der Pariser Fotograf Michael Hirsch eröffnete am vergangenen Donnerstag mit uns seine Ausstellung „joshua tree“ und „ghost sightings“ in den Bürorräumen Hannover. Wir blicken auf einen stimmungsvollen und erfrischenden Abend mit vielen Kunden und Partnern zurück. Die Ausstellung ist eine echte Bereicherung für unseren Besprechungsraum und wird dort noch einige Wochen ausgestellt sein. Falls Sie es nicht geschafft haben, die Ausstellung zu besuchen: Kommen Sie doch auf einen Kaffee bei uns vorbei! Ganz bequem können wir Ihnen aber auch an dieser Stelle ein paar Eindrücke des Abends zeigen: